Eidgenössische Kommission für Schuldbetreibung und Konkurs (EKSchK)

Um eine Schnittstelle zur Praxis zu gewährleisten, hat das Bundesamt für Justiz die "Eidgenössische Kommission für Schuldbetreibung und Konkurs" eingesetzt. Diese berät das Bundesamt für Justiz in der Ausübung der Oberaufsicht.

Gegenwärtig besteht die Kommission aus den folgenden 10 Mitgliedern, die für eine Amtsdauer bis zum 31. Dezember 2023 eingesetzt worden sind.

Valérie Andres
Dachverband Schuldenberatung Schweiz, Berner Schuldenberatung, Bern
Charles Jaques, avv. dott.
avv. dott., Tribunale d’appello, Lugano
Ingrid Jent-Sørensen,
Prof. Dr. iur., ehem. Oberrichterin, Zürich
Gerhard Kuhn
Betreibungs- und Konkursamt Basel-Stadt, Basel
Tanja Luginbühl
Rechtsanwältin, Lenz & Staehelin, Zürich
Patrik Odermatt
dieInkasso AG, Zug
Verena Pedrazzini Rizzi
Cour de justice - Cour civile, Genève
Rodrigo Rodriguez (Vorsitz)
Prof. Dr. iur., Leiter der Oberaufsicht für SchKG im Bundesamt für Justiz, Bern
Bogdan Todic
Betreibungsamt St. Gallen, St. Gallen
Christel Vernez
Secrétariat général de l'ordre judiciaire, Lausanne

Links

Letzte Änderung 12.08.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Justiz
Rodrigo Rodriguez
Bundesrain 20
CH-3003 Bern
T +41 58 464 81 17
F +41 58 462 78 79
Kontakt

Kontaktinformationen drucken

https://www.esbk.admin.ch/content/bj/de/home/wirtschaft/schkg/kommission.html